Auf frischer Tat…

Eine Begebenheit trug sich vor ein paar Tagen zu, von der ich hoffte, dass sie niemals Wirklichkeit werden würde. Aber ich wurde auf frischer Tat ertappt. Wir waren auf dem Weg von Winnipeg nach Hause. Der Tag war
Read More

Und das Wetter?

Ich habe nun schon einige Anfragen bekommen, wie wir das Wetter in Manitoba so erleben? Neulich fragte jemand, ob der Schnee denn nun endlich weg wäre (im Juni 🙂 )? Wieder jemand anderes wollte wissen, ob es stimme,
Read More

Riss in der Scheibe

Ich hatte ja schon einmal über das Fahren auf Gravel Roads berichtet. Nicht nur, dass das Fahren auf diesen Straßen anstrengend ist. Es ist auch eine Quelle für stetigen Materialverschleiß. Immer wieder sieht man Autos am Straßenrand, die
Read More

Achtung, Zecken!

Wer eine Phobie vor Spinnen oder anderen Kriechtieren hat, liest heute vielleicht besser nicht weiter?! Im heutigen Artikel geht es um ganz und gar nutzlose Viecher, die Zecken. Außer, dass sie sich bei Mensch und Tier hinterlistig und
Read More

Zoobesuch

Mittwoch. Beim Aufwachen ist etwas merkwürdig. Wo sich sonst helles Licht seinen Weg durch die Jalousien bahnt, ist heute nur trüber Schatten erkennbar. Ist es noch zu früh? Nein, ein Blick auf die Uhr zeigt: 08:15 Uhr. Aber
Read More

Ein weiterer Meilenstein: Haus wurde verkauft

Heute gab es ein vorzeitiges Ostergeschenk: Unser Haus in Deutschland wurde verkauft. Der Notartermin ging problemlos über die Bühne, einige Stunden nach dem Termin wurde der Kaufvertrag samt Genehmigungserklärung an uns und das Deutsche Honorarkonsulat in Winnipeg verschickt.
Read More

Von der Kunst, Zerstreuung zu finden

Es besteht immer noch die Herausforderung, neben dem Alltag für ein gutes Maß an Zerstreuung zu sorgen. Immer nur im Haus zu sein – schlafen, essen, aufräumen, putzen – macht auf die Dauer keinen Spaß. Oder besser: ist
Read More